Mobil Menu

 

Sri Lanka - reiten

 

Ausritte und Reiterferien auf Sri Lanka

Auf Sri Lanka gibt es nur sehr wenige Reitpferde, von etwa 120 Stück ist die Rede. Es ist schön, dass nun auch für Touristen Reiterferien von einer in der Nähe von Colombo ansässigen Reitschule angeboten werden.

Es geht über einen Großteil der Insel: KalpitiyaAnurdhapuraDambullaKandyNuwara Eliya – Ella – Tissamaharama – Galle. Die Pferde werden in einem Transporter mitgenommen, damit man immer auf dem gleichen Pferd reiten kann. In der Regel gibt es nach zwei Reittagen einen Ruhe- bzw. Sightseeing-Tag.

Die Pferde sind sehr gepflegte Marwari-Pferde, kein Vergleich mit den verhungerten und zotteligen Tieren, die man in Nuwara Eliya rund um die Pferderennbahn sieht.

Sollten Sie nur am Strand reiten wollen, können Sie das meist auf der Kalpitiya-Halbinsel tun.

Es ist eher ein kostspieliges Vergnügen, da im Hintergrund sehr viel Arbeit geleistet werden muss.

Ein Dankeschön an Lisa, Maik und Nishanta, von denen ich diese Fotos machen durfte.

Buchungsmöglichkeit:
https://www.facebook.com/Shan-Lanka-Tours-Travel-with-Rukmal-324021421028360/

Das könnte Sie auch interessieren:
* Elefantenreiten
* Landwirtschaft
* Farmen im Hochland

 

Neugierig geworden?
Hier können Sie Ihre Reise bzw. Ihren Sri Lanka-Urlaub online buchen:

>>>weiter>>>