Welcome to Sri Lanka

  • Hoffentlich Urlaub ohne Ende:

    Sri Lanka

  • Endlose, menschenleer Strände:

    Sri Lanka

  • Antike Sehenswürdigen:

    Sri Lanka

  • Unzählige Nationalparks:

    Sri Lanka

  • Natur pur:

    Sri Lanka

 

Sri Lanka,
die Insel für einen abwechslungsreichen Urlaub

Wenn Sie das erste Mal nach Sri Lanka kommen, werden Sie sich wahrscheinlich in diese Insel mit ihren Farben, Düften und Menschen sofort verlieben. Es ist so anders als bei uns zuhause in Europa: Dank der Nähe zum Äquator ist es immer warm, die heimische Bevölkerung hat immer ein Lächeln auf den Lippen und es duftet – nach Gewürzen, nach Blumen - und als Europäer rümpft man zuweilen schon mal das Näschen bei einem offenen Abwasserkanal.

 

Auf dieser Website möchte ich Ihnen "mein Sri Lanka" vorstellen, all die schönen Plätze und Sehenswürdigkeiten, die ich seit meinem ersten Urlaub im Jahr 1990 besuchen durfte und einige der Menschen, die mich auf meinen Reisen durch Sri Lanka begleitet haben. Gerne möchte ich Ihnen meine Faszination Sri Lanka vermitteln und Ihnen bei der Urlaubsplanung behilflich sein. Eine Reise nach Asien bzw. ein Urlaub auf Sri Lanka ist immer ein Erlebnis!

Sri Lanka | Landkarte

 

Wo ist Sri Lanka?

Sri Lanka ist eine Insel in der Größe von Bayern an der Südspitze Indiens im Indischen Ozean. Mit dem Subkontinent ist sie mit Adams Brigde - einer Inselkette - verbunden.

 



10 Gründe, die für einen Urlaub auf Sri Lanka sprechen:

  1. Traumhafte Vegetation – bei uns in Europa findet man diese bunten Blüten und sattgrünen Pflanzen nur in gut geheizten Wintergärten
  2. Alte Kultur – beeindruckende Königsstädte, deren Prachtbauten man noch heute besichtigen kann
  3. Gelebte Religion – ob Buddhismus, Hinduismus, Islam oder Christentum: Auf Sri Lanka hat die Religion einen großen Stellenwert und wird tagaus tagein gelebt
  4. Wilde Tiere – und das nicht nur in den Nationalparks; es ist gut möglich, unterwegs auf einen wilden Elefanten zu treffen
  5. Abenteuer – vom Tauchen mit bunten Zierfischen bis zum Besteigen der über 2000 Meter hohen Berge
  6. Prächtige Paraden – im Sommer in Kandy zur Zeit der Esala-Perahera oder zum Unabhängigkeitstag am 4. Februar in den größeren Städten
  7. Freundliche Menschen – die jederzeit auch noch Zeit für einen gemütlichen Plausch haben und interessiert an unserer Lebensform sind
  8. Traditionelles Ayurveda – Entspannung für Körper, Geist und Seele; für uns Touristen meist in „milder“ Form angeboten
  9. Unterkünfte für jeden Geldbeutel – vom einfachen Gästehaus bis zum Luxushotel
  10. Strände – goldgelb an der Westküste und strahlend weiß an der Ostküste, die Sie sich oft nur mit den Fischern teilen

 

Eine kleine Rundreise über die Insel Sri Lanka:

 



Sri Lanka ist viel zu mannigfaltig, um nur einen Strandurlaub zu verbringen. Antike Königsstädte, prachtvolle Tempel und ein Hochland mit Teeplantagen locken die Gäste. Viele Straßen wurden in den letzten Jahren instand gesetzt, aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens – vor allem rund um die Hauptstadt Colombo – liegt jedoch die Durchschnittsgeschwindigkeit meist in einem Zehnerbereich, der mit einer Drei beginnt. Man hat also genug Zeit, um alles zu bestaunen: Hier einen Ochsenkarren, da einen Waran und hinten, in der Ferne, die Hochhäuser von Colombo.

Meine persönlichen Top 12 auf Sri Lanka:



  1. Teeplantagen im Hochland
  2. Insel Delft
  3. Galle Fort
  4. Pidurangala
  5. Gal Vihara
  6. Jaffna Fort
  7. Mannar Halbinsel
  8. Batticaloa
  9. Passekudah
  10. Kalpitiya
  11. Bentota
  12. Buduruwagala



Empfehlungen
Das könnte Sie auch interessieren:

* Reisevorbereitungen
* Tipps und Tricks
* Blog # 198 (ETA-Website)



Neugierig geworden?
Hier können Sie Ihre Reise bzw. Ihren Sri Lanka-Urlaub online buchen:

Sri Lanka | ITS