Mobil Menu

 

Sri Lanka - Pidurangala

 

 

Pidurangala …

… ist der kleine Bruder des Sigiriya-Felsens und liegt etwa 1 km nördlich davon. Bereits vor 2000 Jahren diente dieses Felsmassiv mit ihren Höhlen als Unterkunft buddhistischer Mönche. Auch heute noch ist der Berg buddhistisch geprägt: Am Fuße des Felsens gibt es einen kleinen Schrein, dessen Besonderheit nackte Schönheiten, ähnlich der Wolkenmädchen, im Vorraum sind. Auf etwa halber Höhe gibt es eine große liegende Buddhafigur aus gebrannten Ziegeln, deren Putz jedoch abbröckelt.

Um auf den Gipfel des Felsens zu gelangen, muss man klettern; für Ungeübte nicht ganz ungefährlich. Ich persönlich würde die Besteigung des Pidurangalas deswegen als Abenteuer bezeichnen.

Der tolle Ausblick zum Sigiriya-Felsen belohnt jedoch alle Anstrengungen.

Eintritt ist 500 Rupies (Stand März 2015), nicht zu vergleichen mit den 35 USD für Sigriya.

Das könnte Sie auch interessieren:
* Dambulla
* Minneriya
* Rosenquarz Berg

 

Neugierig geworden?
Hier können Sie Ihre Reise bzw. Ihren Sri Lanka-Urlaub online buchen:

>>>weiter>>>