Mobil Menu

 

Sri Lanka - Nagadeepa (Nainativu)

 

 

Nagadeepa (Nainativu)

Von Pungudutivu aus fährt man mit der staatlichen Fähre zur Insel Nagadeepa.

Bei den holländischen Kolonialherren hieß diese Insel Harlem. Auf Nagadeepa leben etwas über 3000 Personen, die alle mit der Fähre versorgt und transportiert werden.

In früheren Zeiten kamen Seefahrer auch vom Indischen Subkontinent, um in den seichten Gewässern vor der Insel nach Muscheln zu suchen bzw. um diese bei der Bevölkerung zu kaufen. Hier gab bzw. gibt es auch eine besondere Spiralmuschel, die nach rechts dreht – diese ist für religiöse Zeremonien sehr wichtig. Auch heute werden Touristen und Pilgern schöne Muscheln angeboten.

Nagadeepa ist eigentlich eine sehr heilige Insel. Bereits Gauthama-Buddha besuchte sie im 5. Jahr nach seiner Erleuchtung, um einen Streit um den Edelsteinthron zwischen den beiden Königssöhnen Chulodara und Mahodara zu schlichten. Ein hübscher, gepflegter Buddhistischer Tempel erinnert an seinen Besuch. Jeder Buddhist Sri Lankas will diesen Tempel wenigstens einmal in seinem Leben besuchen – besonders an Vollmondtagen, aber auch an Wochenenden, kommen viele Pilgergruppen auf die Insel.

Das zweite Heiligtum ist der Naga Pooshani Amman Kovil, ein Hindutempel. Dieser wird gerne von werdenden Müttern und Eltern mit Babys besucht. Der ursprüngliche Tempel wurde im 16. Jhd. von den Portugiesen zerstört, das Heiligtum – die Nageswari Ambal Statue – konnte jedoch in einem Baum verborgen gerettet werden. Der Tempel wurde 1788 wieder aufgebaut, der Gopuram (der reich verzierte Turm) stammt aus dem Jahr 1935.

Witzig ist, dass beide Tempel eine eigene Bootsanlegestelle besitzen. Sind die Mehrzahl der Passagiere Hindus, legt die Fähre beim Kovil (Hindutempel) an, sind mehr Buddhisten unterwegs, ist die Anlegestelle der Vihara (Buddhistischer Tempel).

Nagadeepa ist auch berühmt für die schönen Muscheln die hier zu finden sind. Besonders die Rechtsgedrehten sind für buddhistische und hinduistische Zeremonien sehr wichtig, hochbegehrt und daher teuer.

Das könnte Sie auch interessieren:
* Thiruketheeswarm Kovil
* US Hotel, Jaffna
* Mahiyangana

 

Neugierig geworden?
Hier können Sie Ihre Reise bzw. Ihren Sri Lanka-Urlaub online buchen:

>>>weiter>>>