Mobil Menu

 

Sri Lanka - Beruwala

 

 

Beruwala ...

... ist für mich ein ganz besonderer Ort auf Sri Lanka, hier verbrachte ich als 23-Jährige meinen ersten Sri-Lanka-Urlaub und vor einigen Jahren durfte ich hier einer wundervollen Hochzeit beiwohnen.

Auch geschichtlich gesehen hat Beruwala eine lange Tradition. Hier landeten im 8. Jahrhundert arabische Seefahrer und gründeten Hafen, Moschee und den Ort. Die Moors, wie diese arabischen Händler auch heute noch auf Sri Lanka genannt werden, bilden einen wichtigen Wirtschaftssektor, zB im Edelsteinhandel.

Beruwala hat einen schönen Strand mit teilweisen vorgelagerten Riffs, sodass man auch oft im Meer schwimmen kann. Da in Beruwala sehr viel gebaut wird, informieren Sie sich bitte diesbezüglich vor Antritt Ihrer Reise.

Beruwala hat einen großen Fischereihafen, der besichtigt werden kann - für Frühaufsteher ein guter Ausflugstipp. Weitere Empfehlungen sind eine Bootsfahrt am Bentota Ganga, ein Besuch des Tempels Kande Vihara und ein Rundgang im Brief Garden.

Das könnte Sie auch interessieren:
* Pahiyangala
* Blog # 84 (Hochzeit auf Sri Lanka)
* Wassersport

 

Neugierig geworden?
Hier können Sie Ihre Reise bzw. Ihren Sri Lanka-Urlaub online buchen:

>>>weiter>>>